Sonntag, 22. November 2015

Budo-Gruppen der SG hatten einen großen Tag

Gürtelprüfungen im Dojo Musashi

Viele Wochen hatten die Budoka des Dojo trainiert und das Trainer-Team des Dojo Ihre Sportskameraden auf die Gürtelprüfungen vorbereitet. Am Samstag den 21.11.2015 war es dann endlich soweit.

Große Gürtelprüfung in Leinzell. 

Bereits am Morgen starteten die Erwachsenen und Jugendlichen zur Jiu-Jitsu Kyu-Prüfung. Die Prüfer Rainer Struensee (4. Dan Jiu-Jitsu) und Matthias Hubl (3. Dan Jiu-Jitsu) beide vom SV  Fellbach forderten von den Prüflingen das erlernte Können in den Bereichen, Fallschule, Judo-Wurfschule, Jiu-Jitsu Selbstverteidigungs-Demonstration und Theorie ab. Die Prüflinge des Dojo zeigten Ihr erlerntes und erarbeitetes Können in Tagesbestform und meisterten souverän Ihr jeweiliges Prüfungsprogramm, welches mit zunehmender Graduierung natürlich auch immer umfangreicher und detaillierter wurde.

 Nach erfolgreicher Demonstation, Therorie-Prüfung und Feed-Back-Runde durch die Prüfer konnten alle Prüflinge Ihren neuen Gürtel aus den Händen der Jury Empfang nehmen. 


Weiter ging´s...

Nach dem Mittag ging es dann weiter mit der Prüfung der Halb-Gürtel Graduierungen im Jiu-Jitsu der Jugendlichen und Kinder der Tiger Gruppe. Sowie der Großen Gürtelprüfung der Kampfkunst-Kids der Lil´Dragon Gruppe der SG-Leinzell unter Leitung von Petra Hüber.



Alle Kinder zeigten in Ihren Diszipinen und der Theorie-Prüfung, was sie gelernt hatten und so konnten die Prüflinge der Tiger im Jiu-Jitsu als auch die Kids im Kampfkunst-Programm der Lil´Dragon ausnahmslos Ihre neuen Gürtel im den Bauch binden.



Der Vorstand der SG-Leinzell, die Dojo-Leitung und das gesamte Trainer-Team gratuliert allen Prüflingen zu der hervorragenden Leistung.